Dow-Theorie Signal Fragen Bullish Wirtschafts- und Markttrends

Charts-Monitor, Entlassen lieber als Fundamentaldaten

Kritiker der technischen Analyse oft fälschlicherweise glauben, dass mithilfe von Diagrammen die Bedeutung der Grunddaten Rabatte, wie das Ergebnis, Beschäftigung und Wirtschaftswachstum. Charts können Anleger den Gesamt Investor Interpretation aller fundamentalen Daten zu überwachen. Anders ausgedrückt, Diagramme effiziente Werkzeuge verwendet werden, um große Mengen an Fundamentaldaten zu überwachen, was letztlich wichtig ist, da Fundamentaldaten bestimmen, welche Anlageklassen am besten durchführen wird. Wenn die Wirtschaft gesund ist, neigen Aktien Anleihen zu schlagen. Wenn wirtschaftliche Angst dominiert, sind in der Regel Anleihen Aktien zu schlagen. In diesem Artikel werden wir die letzte Signal von den Märkten decken, die mit der Aufrechterhaltung einer höheren als normalen Zuweisung an Bargeld zu wachstumsorientierten Vermögenswerte im Zusammenhang mit Offset Unentschlossenheit Anleger richtet, wie Aktien (VTI).

Dow Theorie basiert auf wirtschaftliche Common Sense

Dow-Theorie basiert auf einer Reihe von Wall Street Journal Artikel von Charles Dow geschrieben. Wir sind keine Experten auf Dow-Theorie, aber die grundlegenden Lehren sind leicht zu verstehen. Charles Dow angenommen, dass:

  1. Um für Industrieunternehmen ihre Gewinne zu steigern, mussten sie mehr Güter produzieren und zu verkaufen.
  2. Wenn Industrieunternehmen mehr Waren zu verkaufen, dann Transport-Unternehmen müssen mehr Waren an Einzelhändler und Großhändler ausliefern.
  3. Daher wird in einer gesunden Wirtschaft, sowohl Industrieunternehmen und Transportunternehmen sollte das Umsatzwachstum erleben.
  4. Wenn Industrie- und Transportunternehmen ihre Umsätze wachsen, dann sind die Industrie- und Transport Aktien sollten Anleger attraktiv sein.
  5. Wenn Industrie- und Transportunternehmen gut tun und sind attraktiv für Investoren, sowohl der Dow Jones Industrial Average und der Dow Jones Transportation Average sollten neue Hochs im Einklang sein zu machen, dazu dient, eine gesunde Wirtschaft zu bestätigen.

Ein Bezug auf Nicht-Bestätigung für Aktien

Wenn Investoren glauben, Industrie- und Transport Bestände sind gesund und somit attraktive Investitionen, spricht, dass zu verlangen. Wenn die Nachfrage stark ist, steigen die Aktienkurse. Freitag, der Dow Jones Industrial Average (DJIA) war wieder einmal nicht in der Lage eine neue Schließung hoch zu stellen, eine wirtschaftliche Divergenz an Ort und Stelle in Bezug auf die hoch in den Dow Jones Transportation Average (DJTA) am 1. April 2014. Die 50- gemacht verlassen Tage-Durchschnitt, unten in blau dargestellt ist, hilft uns, den mittelfristigen Trend in den Dow Jones Industrial Average überwachen. Die flache Optik des 50-Tage des Dow ist ein Anzeichen für wirtschaftliche Unentschlossenheit auf Seiten der Investoren. Die Unfähigkeit des Dow eine neue Schließung hoch zu schreiben ist eine wirtschaftliche gelbe Flagge nach Dow-Theorie (siehe Punkt 5 in der Liste weiter oben).

Der Dow Jones Industrial Average, so weit, nicht gelungen ist, zu einer neuen Schließung zu drücken hoch wie der Dow Jones Transportation Average am April hat 1, 2014.

Die Fed immer noch großer Teil der Grundgleichung

Jeder, der die Märkte eng, vor allem in den letzten vier Jahren verfolgt hat , weiß, dass alles gleich ist der Aktienmarkt nicht gern jede Fed bewegen, die die Druckmaschinen verlangsamt. Freitag ist nicht zu heiß, noch zu kalt Beschäftigungsdaten am meisten hält wahrscheinlich den sich verjüngenden Zeitplan intakt Fed. Von The Wall Street Journal :

Freitag-Arbeitsmarktbericht ist nicht wahrscheinlich die Federal Reserve von ihrer Strategie, der langsam Zerschlagung seiner Anleihe-Kauf-Programm unter Beibehaltung kurzfristigen Zinsen nahe Null bis weit in 2015 Eckdaten Punkte festgesteckt zu schütteln wurden weitgehend im Einklang mit der Auffassung der Fed, wie die Wirtschaft entwickelt sich weiter. Eine gesunde unselbstständig Beschäftigten Gewinn von 192.000 im März zusammen mit Aufwärtsrevisionen Schätzungen für die letzten beiden Monate der Einstellung, schlagen auf dem Arbeitsmarkt stark genug, um die Fed langsam retrenchment seiner Bond-Programm zu tolerieren.

Hinter den Durchschnitts-

die Unternehmen in der Industrie und im Transportmittelwerte Nach der Überprüfung ist es leicht einzusehen, warum sie logische Fahrzeuge repräsentieren den Puls der US-Wirtschaft zu überwachen. Im Jahr 2014 ist unsere Wirtschaft um mehr als nur Industrie oder produzierenden Unternehmen angetrieben. Der heutige Dow Jones Industrial Average enthält traditionelle Hersteller wie IBM (IBM), 3M (MMM), Boeing (BA), Chevron (CVX) und Johnson & Johnson (JNJ). Aber auch der Dow (DIA) enthält Visa (V), Goldman Sachs (GS) und American Express (AXP), da die heutigen Wirtschaft stark auf den Finanzsektor stützt. Der Dow Jones Transportation Average (IYT) noch Eisenbahnen hat, wie Union Pacific (UNP) und Norfolk Southern (NSC), aber es enthält auch mehr moderne Logistik-Unternehmen wie United Parcel Service (UPS), Fed-Ex (FDX) und JB Hunt (JBHT).

Wie kann diese Helfen Sie uns, Risiken zu managen?

Wenn Dow-Theorie bietet eine Möglichkeit, die aggregierte Interpretation der Wirtschaft, Ergebnis und Zentralbankpolitik zu überwachen, dann würden wir erwarten, Diagramme des DJIA und DJTA hilfreich zu sein in Bezug auf die Verwaltung von Anlagerisiko. Da ein Bild mehr als tausend Worte wert ist, als die 50-Tage-Dow im Jahr 2011 rollte über (orange Pfeile siehe unten), fiel der Index eine zusätzliche 16%. Beachten Sie, wie der Dow eine neue Schließung hoch vor dem großen Umschwung im Jahr 2011 zu machen, schlug fehl.

Wirtschaftliche Pessimismus und Investor Angst

Ähnliche wirtschaftlichen Warnungen kamen 2007 und 2008 (siehe Orange Pfeile in Grafik unten). Hinweis während der 39% igen Rückgang des Dow im Jahr 2008 die 50-Tage gab nie eine „Dinge verbessern“ Signal, dh es war hilfreich aus einem Cash-Umschichtung Perspektive. Der Dow machte keine neuen Hochs; stattdessen es machte eine Reihe von Tiefs, die eine Periode des wirtschaftlichen Pessimismus und Investoren Angst wider.

Anlage Implikationen – Zeit Näher darauf zu achten,

Ist die Unfähigkeit des Dow zu „bestätigen“ die jüngste Hoch in Transport Bestände bedeuten wird es alles so düster für die Wirtschaft und die Börse sein? Nein, es sagt uns einfach, einen offenen Geist über einige korrigierende Tätigkeit in den Aktienmarkt zu halten. Während die Nichtbestätigung nicht zukünftige Ereignisse nicht vorhersagen, tut es uns, die Chancen einer Zeit der wirtschaftlichen Schwäche erzählen höher sind, als sie es wäre, wenn der Dow eine neue Schließung hoch zu schreiben konnte. Als der Pate der technischen Analyse auf Twitter erwähnt, wenn der Dow eine neue Schließung hohe nächste Woche veröffentlichen können, würde es die Wahrscheinlichkeit, dass die unentschlossen Zeit in den Märkten zu Ende geht erhöhen.

Unser Marktmodell sieht auf zahlreiche risiko auf gegen Risiko-off-Verhältnisse des Marktes Risiko-Ertrags-Profil zu überwachen. Das Diagramm des S & P 500 im Vergleich zu Anleihen (TLT) richtet auch mit der jüngsten zögerlichen Verhalten des Dow Jones Industrial Average.

Das Gewicht der Beweise stimmt der Dow und der Bestands- / Bindungsverhältnis oben; Aktien bleiben klug, aber die laufenden anfälligen Zustand fordert eine ziemlich bedeutende Cash-Puffer höhere Chancen eines Aktienkorrektur zu kompensieren. Wir traten in die Woche mit einem erheblichen Geldmarkt dem Spiel und wir die Woche mit einem noch größeren Beteiligung links. Unsere Kernaktienpositionen weiterhin die S & P 500 (SPY) und einen gleichgewichteten S & P 500 ETF (RSP) zu sein. Nächste Woche Highlights sind Fed Minuten Mittwoch und Freitag PPI.